ANTHROPOLOGIE
International Journal of Human Diversity and Evolution
 
Coverage: 1923-1941 (Vols. I-XIX) & 1962-2019 (Vols. 1-57)
ISSN 0323-1119 (Print)
ISSN 2570-9127 (Online)
News:
Special Issue dedicated to the memory of Doc. Slavomil Vencl is in preparation.
World Archaeological Congres 9
 

 
 
 
 
 
 
 
SCImago Journal & Country Rank
 
 
Full text of article
'Gorelik A, Degermendzhi S, Körlin G, 2017: GLEICHES ODER DOCH ETWAS ANDERES? ZUR FEUERSTEINBEARBEITUNG IM NEOLITHIKUM IN OSTEUROPA. Anthropologie (Brno) 55, 1-2: 139-180'.
 
Abstract
Die Blütezeit des Feuersteinabbaus fand im Donez-Becken (Ostukraine) während des Neolithikums statt. Diese Periode wurde dominiert von einer aneignenden Wirtschaftsweise. Im Unterschied zum lokalen Mesolithikum entwickelten sich hier bereits früh, seit dem 7. Jt. v. Chr., Keramikproduktion und wahrscheinlich abhängig von den jeweiligen Kulturen zunehmend komplexere soziale Strukturen. Nahezu bei allen großen Feuersteinlagerstätten lassen sich Spuren neolithischen Flintabbaus beobachten. Die Ausgrabungen der Werkstatt Stariza XVIII sowie weiterer Schlagplätze der Minijewskij Jar-Gruppe im Donez-Becken belegen eine frühe, möglicherweise saisonale Feuersteinproduktion. Dabei zeigt sich eine Spezialisierung auf besonders hochqualitativen Feuerstein sowie auf bestimmte Artefaktgruppen wie Vollkerne, Scheiben/Kerbbeile sowie Klingen. Im Unterschied zu weiteren neolithischen Werkstätten im Donezk-Gebiet, die manche Artefaktgruppen nur für die ortsansässige Bevölkerung produzierten, wurden die Erzeugnisse der Minijewskij Jar-Gruppe hauptsächlich in die weit vom Donez-Becken entfernten Regionen der Wald- und Waldsteppenzone transportiert. Nach den bisherigen Forschungsergebnissen zu urteilen, erreichte die lokale Feuersteinproduktion jedoch nie das Ausmaß, die Intensivität oder eine regelrechte Arbeitsteilung, wie man sie aus Westeuropa, Polen und Ungarn kennt. Seit dem Neolithikum lassen sich hier die Anfänge einer Entwicklung beobachten, nämlich die zunehmende Differenz zwischen West- und Osteuropa, u. a. in der unterschiedlichen Geschwindigkeit der Entwicklung.
 
Keywords
Stariza XVIII ‒ Neolithikum ‒ Mesolithikum ‒ Feuersteinverarbeitung ‒ Feuersteinabbau ‒ Spezialisierung auf Vollkerne ‒ Beile und Klingen
 
 
 
 

 Full text (PDF)

 Export citation

 Related articles